27.11.01 18:33 Uhr
 5
 

Intel gibt sich optimistisch

Der Chiphersteller Intel ist anscheinend optimistisch, die Prognosen für das aktuelle Quartal erreichen zu können. Dies sagte zumindest Andy Bryant, der CFO des Unternehmens, auf einer heutigen Konferenz der Credit Suisse Boston.

Intel selbst hatte einen Umsatz von 6,2-6,8 Mrd. Dollar für das aktuelle Quartal prognostiziert, die Analysten erwarten ca. 6,56 Mrd. Dollar.

Dank dieser aufbauenden Nachricht kann die Aktie heute gegen den Trend 0,4 Prozent auf 32 Dollar zulegen. Die Nasdaq verliert momentan 0,88 Prozent.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?