27.11.01 17:57 Uhr
 8
 

Bertelsmann: Neuordnung f. Pixelpark, Lycos Europe

Der Medienkonzern Bertelsmann wird seinen Anteil an der Pixelpark AG in Höhe von 60,3 Prozent zum 1.1.2002 von der DirectGroup zum Mediendienstleister Arvato umgliedern. Jürgen Richter, Vorstandschef von BertelsmannSpringer, soll künftig für Bertelsmann zusätzlich die Aufsichtsräte von Pixelpark und Lycos Europe führen.

Gunter Thielen, Vorstandsvorsitzender von Arvato, hat Richter im Zuge dieser Neugliederung gebeten, ab Januar 2002 für den bisher von DirectGroup-Chef Klaus Eierhoff gehaltenen Vorsitz des Aufsichtsrates bei Pixelpark zur Verfügung zu stehen. Arvato-Vorstandsmitglied Edwin Eichler soll ebenfalls ein Mandat im Aufsichtsrat von Pixelpark wahrnehmen.

An Lycos Europe ist Bertelsmann mit 10,96 Prozent direkt und über Gruner + Jahr mittelbar mit 5,5 Prozent beteiligt. Im Zuge der Fokussierung auf die Online-Auftritte der Printmarken bei Gruner + Jahr wird dessen Vorstandsvorsitzender Bernd Kundrun den Vorsitz des Aufsichtsrates bei Lycos Europe abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bertelsmann, Europe, Pixel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?