27.11.01 17:02 Uhr
 3.368
 

Schöffen-Richter kommt mit "Pitbull" T-Shirt zum Prozess - Ausschluss

Wie die 1. Große Strafkammer heute in Berlin verlauten lassen hat, wird ein Schöffenrichter von einem Prozess um Seriendiebe ausländischer Herkunft ausgeschlossen.

Mit der Entscheidung folgte die Strafkammer einen Antrag der Verteidigung, da der betroffene Richter zum ersten Prozesstag in einem 'Pitbull-Germany' T-Shirt erschienen war.

Die Verteidigung argumentierte, das das 'Pitbull-Germany' Logo ein Symbol der rechten Szene wäre, das dort sehr beliebt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Richter, T-Shirt, Shirt, Ausschluss, Pitbull
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?