27.11.01 16:11 Uhr
 65
 

Kein Guinessbuch-Eintrag für Verkehrssünder-König

Der 24-jährige Neubrandenburger Uwe Anklam ist der ungekrönte König der Verkehrssünder - 41 Punkte hat er in der Flensburger Verkehrssünderkartei erreicht. Dafür benötigte er lediglich vier Jahre.

Der Guiness-Verlag lehnte seinen Antrag auf Eintragung dieses doch etwas unrühmlichen Rekordes ab, da nur solche Rekorde aufgenommen werden, die zum Wettbewerb animieren sollen. Das trifft in diesem Fall natürlich nicht zu.

Nun ist der Zivildienstleistende seine Fahrerlaubnis ersteinmal los.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verkehr, König, Guinness-Buch der Rekorde, Eintrag
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?