27.11.01 16:09 Uhr
 80
 

Kölner Oberbürgermeister beim Altbiertrinken erwischt

Der Kölneroberbürgermeister wurde in Düsseldorf in einer Kneipe beim Altbiertrinken fotografiert. Ein Riesen-Skandal, da er als Repräsentant der Stadt Kökn doch eigentlich die braune Brühe meiden sollte und dem guten Kölsch verpflichtet ist.

Diese Geste kann allerdings auch als kleines Friedensangebot Richtung Düsseldorf angesehen werden, nachdem man im Rahmen der Olympiabewerbung schwer aneinandergeraten ist. Vielleicht hat er ja jetzt die Gemüter wieder besänftigt.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Oberbürgermeister
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?