27.11.01 13:34 Uhr
 8
 

Pironet: Cap Gemini Ernst & Young nutzt pirobase

Die Management- und IT-Beratung Cap Gemini Ernst & Young setzt für das eigene Intranet in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Slowenien, Slowakei und Kroatien) die Content Management Software pirobase von Pironet NDH ein.

Rund 3.000 Mitarbeiter haben seit November ein Unternehmensportal, dasaufgrund der automatisierten, beschleunigten Informationsflüsse undGeschäftsprozesse ihren Arbeitsalltag vereinfacht.

Der Nutzer muss sich nur einmal für alle Seiten anmelden, um freizwischen dem Knowledge Portal und dem Intranet wechseln zu können. DenMitarbeitern stellen sich die Informationen nach der Anmeldung am System personalisiert und rechtebasiert dar. Zudem können dieTeilnehmer direkt bestimmte Prozesse selbstständig abwickeln. Beispielsweise können sie Dienstreisen beantragen, Stundenzettel ausfüllen und Visitenkarten bestellen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ernst & Young
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?