27.11.01 13:14 Uhr
 22
 

VIA: Patentverletzungsklage von Intel abgewiesen

Der taiwanesische Chip-Hersteller VIA Technologies meldete am Dienstag, dass ein US-Gericht eine bereits zwei Jahre andauernde Patentverletzungsklage der Intel Corp. abgewiesen hat.

VIA zufolge hat das US-Bundesgericht in Nordkalifornien entschieden, dass das taiwanesische Unternehmen das Intel-Patent hinsichtlich einer 'Fast Write'-Funktion (Grafik-Chips) nicht verletzt hat.

Nachdem der weltgrößte Chip-Hersteller 1999 eine Reihe von Klagen gegen VIA eingereicht hatte, konnte der Rechtsstreit teilweise durch die Zahlung von Gebühren durch VIA beigelegt werden.