27.11.01 13:18 Uhr
 736
 

Taiwan: Keine Lust auf Sex wegen anhaltender Wirtschaftskrise

In einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Kondomherstellers Durex geht hervor, dass bei taiwanischen Paaren zur Zeit eine Flaute im Bett herrscht. Grund hierfür sei die anhaltende Wirtschaftskrise in Taiwan.

Ging es im vergangen Jahr in taiwanischen Betten noch rund 78 mal zur Sache, flaute das Liebesbedürfnis auf 65 sexuelle Kontakte in diesem Jahr ab. Das ist der niedrigste Stand seit vier Jahren.

Besonders Arbeitslose seien hiervon besonders betroffen, so Gynäkologe C. Jay Jeng gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wirtschaft, Sex, Wirtschaftskrise, Lust, Taiwan
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?