27.11.01 12:57 Uhr
 367
 

Sexuelle Bereitschaft der Frauen nur ein Trick zur Langzeitehe

Männer werden durch das weibliche Geschlecht mit einem Täuschungsmanöver in die Langzeitbeziehung gelockt.Diese
versuchen durch tägliche Sexbereitschaft den Fruchtbarkeitstag zu verschleiern. Möchte 'er' sich nun fortpflanzen, muss er bei ihr bleiben.

Die Monogamie des Menschen hat sich aufgrund dieser Täuschung erst entwickeln können glauben die Wissenschaftler. Männer möchten viel lieber zu mehreren Frauen Kontakt aufbauen, landen aber in festen Beziehungen.


In der Tierwelt haben die Weibchen nur Sex, solange sie fruchtbar sind. Bei monogamen Arten werden die Männchen auch durch Signale an die Kette gelegt. Die Suche nach fruchtbaren Weibchen kostet Energie und die ist in der Natur
begrenzt vorhanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Asteroid2006
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Trick, Langzeit, Bereitschaft
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?