27.11.01 12:32 Uhr
 432
 

Harald Schmidt auf Berliner Bühne aufgetreten

Fernsehstar Harald Schmidt hat am Berliner Brecht-Theater zum ersten Mal in seiner Karriere eine Theaterbühne betreten.

Zusammen mit Stuckrad-Barre erheiterte er das Publikum im 20-minütigen Drama 'Claus Peymann kauft sich keine Hose, geht aber mit essen', welches aus der Feder Stuckrad-Barres selbst stammt.

Das Publikum war von dem kurzen Stück seht angetan und bescheinigten Schmidt Talent auf den Brettern, die die Welt bedeuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Bühne, Harald Schmidt
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?