27.11.01 12:22 Uhr
 30
 

Juventus Turin geht an die Börse

Italiens Traditionsclubs gehen an die Börse. Nach Lazio Rom und AS Rom will nun auch Juventus Turin ein Aktienpaket an die Börse bringen.

Die 'Alte Dame Juve', die zu 99 Prozent dem italienischen Automobilkonzern Fiat gehört, will im Dezember an die italienische Börse gehen.

Durch den Börsengang kassiert Juventus zwischen 800 Mio. bis 1 Mrd. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: $chinge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Börse, Juventus Turin, Turin
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails
Fußball: Bastian Schweinsteiger wechselt angeblich zu Juventus Turin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails
Fußball: Bastian Schweinsteiger wechselt angeblich zu Juventus Turin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?