27.11.01 12:20 Uhr
 23
 

Filmfest in Augsburg mit Iran- und Palästina-Schwerpunkt

Die 15. Tage des unabhängigen Filmes in Augsburg werden Filme aus dem Iran und Palästina zum Schwerpunkt haben.

Während des vom 28.11. bis zum 02.12.2001 dauernden Filmfestes werden 75 Filme dem interessierten Cineasten präsentiert.

Ein weiterer Schwerpunkt werden die Arbeiten des ostdeutschen Regisseurs Frank Beyer sein, dessen Filme wie 'Spur der Steine' oder 'Jakob der Lügner' Meilensteine der deutschen Filmgeschichte sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Iran, Augsburg, Palästina, Filmfest
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere
Metallica-Gittarist Kirk Hammett zeigt Horrorfilm-Plakate in Ausstellung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?