27.11.01 11:20 Uhr
 228
 

Heilmittel für Parkinson ?

Wissenschaftler aus Indianapolis und Münster gaben das Antibiotikum Minocyclin an Mäuse, die Parkinson-ähnliche Symptome, hervorgerufen durch ein Nervengift, hatten.

Anscheinend wirkt das Antibiotikum gegen die Ursache dieser Hirnkrankheit. Weiterhin scheint es auch bei Huntington und Hirnschlägen zu schützen. Ob das Präparat auch an Menschen Wirkung zeigt, muß erst noch getestet werden.


WebReporter: chiren
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Parkinson, Heilmittel
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?