27.11.01 09:22 Uhr
 283
 

Spice-Girls Comeback : Müssen die Mädels wegen Geldnot nochmal ran?

Emma Bunton, oder auch unter dem Namen 'Baby-Spice' bekannt, räumte nun gegenüber der britischen 'Sun' ein, dass die Spice Girls trotz ihres riesigen Erfolgs nie so viel Geld verdient hätte, wie wohl jeder angenommen hat.

Das geschätzte Vermögen von 28 Mio Englischen Pfund sei, so Emma, von den Spice-Girls nie erreicht worden. Emma selbst gibt an, dass sie genau weiß wieviel Geld sie auf der Bank hat und das es nicht reiche um sich aus dem 'Show-Biz' zurückzuziehen.

Nachdem sie sich mit den anderen drei Ex-Mitgliedern der Gruppe, Victoria, Mel B und Mel C unterhalten habe, sei man zu dem Entschluss gekommen in etwa fünf Jahren nochmal zusammenkommen zu wollen. Geri Halliwell werde jedoch nicht wieder eingeladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Comeback
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?