27.11.01 08:36 Uhr
 3.171
 

Krustentiere töten 25 000 Menschen pro Jahr

Und das nicht mit ihren natürlichen Mitteln, sondern sie sind aufgrund von Abwässern dermassen vergiftet, so dass sie 25 000 Menschen auf dem Erdball jährlich in den Tod schicken.

Dies wurde anhand einer Studie, die durch den 'United Nations Environment Programme' in Auftrag gegeben wurde, belegt. Danach sollen 2,5 Millionen Menschen sich alleine an Hepatitis infizieren und teils mit gefährlichen Leberschäden zu kämpfen haben.

Auch wird in der Studie belegt, dass bereits jeder zwanzigste, der sich auch nur einmalig im Wasser aufhielt, Krankheiten verschiedener Art zu zöge.
Schuld sind neben der hohen Abwasserbelastung auch die überholten Grenzwerte aus den 70-er Jahren.


WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Mensch
Quelle: www.wissenschaft-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?