27.11.01 07:54 Uhr
 430
 

Schusswechsel zwischen Nord- und Südkorea

Es war das erste Mal seit dem Friedensgipfel vor einem Jahr, dass sich Soldaten Nord- und Südkoreas Gefechte lieferten.

Südkoreanische Soldaten wurden in der Militärfreien 'Pufferzone' von nordkoreanischen Soldaten beschossen. Diese 4 km breite Pufferzone dient als Grenze zwischen den beiden Staaten.

Über Opfer dieses Zwischenfalls wurde keine Auskunft erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: $chinge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Südkorea, Schuss, Schusswechsel
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?