27.11.01 03:44 Uhr
 11
 

Eine bärenstarke Defense aus Chicago gewinnt gegen die Vikings

97 Spiele in Folge hatten die Minnesota Vikings mindestens einen Touchdown erzielt, bis die Bears aus Chicago zu Besuch kamen. Die Vikings konnten lediglich mit zwei Fieldgoals durch Gary Anderson punkten.

Dies genügte aber nicht, denn die Bears schafften es einmal bis in die Endzone. Leon Johnson vollendete einen schönen Drive mit einem 1-Yard-Lauf. Ebenfalls zwei erfolgreiche Fieldgoals konnte Bears-Kicker Paul Edinger verbuchen.

Mit diesem 13:06 Erfolg in Minnesota konnten die Bears ihre Führung in der Division ausbauen. Sie habe nun eine Bilanz von acht Siegen bei nur zwei Niederlagen. Die Vikings hingegen haben eine Bilanz von vier Siegen und sechs Niederlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Chicago
Quelle: www.nfl.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?