26.11.01 23:56 Uhr
 3.622
 

Vorsicht: Google findet alles, auch vertrauliche Dokumente

Haufenweise Leichtsinn im Internet fördert die Suchmaschine Google ans Tageslicht. Vertrauliche Dokumente, die teilweise verborgen aber zugänglich sind, werden gefunden, wie z.B. 'lebenslauf.doc' die private sensible Daten enthalten.

Entweder ist Goggle eine Gefährdung der Privatsphäre oder die User sind einfach nur sträflich unvorsichtig.

Schuld an dem Dilemma sind Webserver mit einem Konfigurationsfehler wo die Daten als 'browsable' eingestellt sind.


Wer also nicht möchte das fremde Nasen in privaten Dokumenten schnüffeln, sollte die Ordner mit vertraulichem Inhalt auf 'non browsable' setzen.
Am Besten ist es aber Passwörter für seine Dateien zu verwenden.


WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Vorsicht, Dokument
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?