26.11.01 23:47 Uhr
 10
 

Bilanz beim HSV: finanziell hui - sportlich pfui

Auf der Jahreshauptversammlung beim Hamburger SV konnte der Vorstand des Clubs mit einer positiven finanziellen Bilanz auftrumpfen. 170,4 Millionen Mark Umsatz hatte der HSV nicht zuletzt wegen der Teilnahme an Champions-League und UEFA-Cup.

Jedoch war der Umsatz und der aus diesem resultierende Gewinn von etwa 21,2 Millionen Mark nur Randerscheinung auf der Versammlung. Durch die schlechte Lage im sportlichen Bereich musste die HSV-Führung herbe Kritik von den Mitgliedern einstecken.

Neben der Personalpolitik gerieten Vereins-Boss Hackmann und Sportchef Hieronymus auch durch die Planung, die Lizenzspielerabteilung auszugliedern, in die Kritik, trotz Zusage, neue Spieler zu verpflichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Bilanz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?