27.11.01 00:25 Uhr
 62
 

US-Justizminister: Mögliche Anschläge in den USA

US-Justizminister John Ashcroft teilte mit, es gebe Informationen darüber, dass Anschläge auf den US-Erdgassektor geplant seien.

Angaben über mögliche Ziele machte er nicht. Jedoch würde man die Informationen sehr ernst nehmen. Man gehe davon aus, dass es Racheakte der Taliban in den USA geben wird, falls Bin Laden getötet oder verhaftet wird.

Auch die Bundespolizei FBI warnte letzte Woche über geplante Anschläge im Energiebereich. Man sollte diese Warnung im Vergleich zu vorhergegangenen allerdings wesentlich ernster nehmen.


WebReporter: $chinge
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Anschlag, Justiz, Justizminister
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?