26.11.01 21:05 Uhr
 10
 

Abiomed erhält Genehmigung der FDA

Der Medizintechnikkonzern Abiomed Inc. gab heute bekannt, dass die U.S. Food and Drug Administration (FDA) es genehmigt hat, die vom Unternehmen entwickelten künstlichen Herzen in fünf weitere Patienten zu implantieren.

Die gesamte Studie umfasst 15 schwerkranke Patienten, die in Fünfergruppen eingeteilt werden. Die Studie soll zeigen, dass das künstliche Herz das Leben von Patienten, die sonst nur noch einen Monat zu leben hätten, deutlich verlängern kann.

Aufgrund dieser Meldung kann die Abiomed-Aktie heute 3,31 Prozent zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Genehmigung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?