26.11.01 19:45 Uhr
 28
 

Wissenschaftspreis für neue Temperaturmessung

Die zwei Meteorologen Ulrich Görsdorf und Volker Lehmann bekommen für ihr neuartiges Temperaturmessverfahren den mit 5000 US$ notierten Wissenschaftspreis.

Durch das sogenannte Radio-Akustische Sondierungssystem (RASS) kann man mittels Signale Veränderungen der Temperatur in der Luft messen. Durch dieses neue Messverfahren können Fehler, wie es sie bisher gab, vermieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sebklo
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Temperatur
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining