26.11.01 18:18 Uhr
 170
 

Peptor >DiaPep277< Impfstoff gegen Diabetes

Die Firma Peptor hat sich den Wirkstoff >DiaPep277< patentieren lassen. Die bisherigen Untersuchungen waren mehr als erfolgreich. Tests mit 35 Patienten mit Diabetes-Typ 1 ergaben eine Steigerung der körpereigenen Insulinproduktion.

Normalerweise nimmt die Produktion von eigenem Insulin im Körper im Verlauf der Krankheit stetig ab. Mit dem Stoff >DiaPep277<, der wie eine Impfung wirkt, wird die für den Abbau verantwortliche Autoimmunreaktion gestoppt und Regeneration gefördert.

Das Biopharmazieunternehmen Peptor rechnet aber erst im Jahre 2005 mit der Markteinführung. Es müssen noch weitere Untersuchungen gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Diabetes, Impfstoff
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?