26.11.01 18:05 Uhr
 31
 

Wohnung gekündigt: Da stellte er sich der Polizei

Mit einer ungewöhnlichen Frage erschien ein junger Mann (19) auf einer Polizeiwache in Straubing. Er wollte wissen ob ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Die Beamten fielen aus allen Wolken. Sie bestätigten die Anfrage des Mannes und nahmen ihn fest.

Er hatte eine Strafe wegen Ladendiebstahls nicht bezahlt. Nachdem ihm die Wohnung gekündigt wurde sei er froh über ein warmes Plätzchen in der Zelle, erzählte der Mann den verdutzten Beamten.

Außerdem hofft er mit seiner Haft um einen in naher Zukunft anstehenden Einberufungsbescheid herumzukommen.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Polizei, Wohnung
Quelle: seite1.web.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?