26.11.01 17:06 Uhr
 2
 

NBER: USA bereits seit März 2001 in der Rezession

Nach einer offiziellen Erklärung des National Bureau of Economic Research (NBER) rutschte die schwache US-Wirtschaft bereits Anfang März 2001 in eine Rezession. Die Anschläge vom 11. September haben die wirtschaftliche Lage hierbei lediglich noch weiter verschlechtert.

'Im März 2001, als die Rezession begann, war der Höhepunkt erreicht', so Ben Bernanke, Mitglied des Business Cycle Dating Committee der NBER.

Bernanke zufolge wird sich die US-Wirtschaft wahrscheinlich bis Juli 2002 erholt haben. Hierauf deuten Informationen über vorherige Rezessionen hin.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, 2001, März, Rezession
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?