26.11.01 17:10 Uhr
 91
 

Datenschützer: Heimlicher Vaterschaftstest unzulässig

Das Landeszentrum für Datenschutz hat heute bekannt gegeben das Vaterschaftstests, die heimlich und ohne das Wissen der Mutter gemacht wurden, ihrer Meinung nach unzulässig sei.

In Internet ist es Männern möglich Vaterschaftstests zu erstehen, mit deren Hilfe der Mann eine Vaterschaft feststellen kann. Dieser Test ist schon seit einem Jahr erhältlich.

Bei diesem Test müssen vom Kind und vom möglichen Vater Proben entnommen werden.
Da dies oft ohne die Erlaubnis der Mutter geschieht, verstoßen diese Tests gegen den Datenschutz.


WebReporter: vette
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vater, Daten
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?