26.11.01 15:39 Uhr
 11
 

Daewoo entlässt 1000 Mitarbeiter

Daewoo Motor Sales Co baut bis zum Jahresende 1000 Stellen ab. Dies soll möglichst vor der Übernahme des Konzerns durch General Motors geschehen.

Entlassungen sollen über Ruhestandsregelungen realisiert werden. Es sollen so umgerechnet 40 Millionen Mark gespart werden.

Der Kaufvertrag zwischen GM und Daewoo soll zum Jahresende unterschrieben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JesusSchmidt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude
China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?