26.11.01 15:12 Uhr
 13
 

WM 2002: Mayer-Vorfelder will Setzlisten-Platz

DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder versucht, für Deutschland einen Setzlisten-Platz bei der Gruppenauslosung der WM 2002 in Japan/Südkorea zu bekommen.

Allerdings sind bereits sechs der acht Setzlisten-Plätze vergeben und zwar an: Japan und Südkorea (Gastgeber), Frankreich (Titelverteidiger), Brasilien, Argentinien und Italien.

Deutschland hat harte Konkurrenten um den letzten Platz: Portugal, Spanien, England und Mexiko wollen ebenso wie Deutschland als Gruppenkopf gesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: $chinge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Platz
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?