26.11.01 15:11 Uhr
 3
 

i2 Technologies kooperiert mit Philips

Die i2 Technologies Inc., ein führender Lösungs-Anbieter für die dynamische Wertschöpfungskette, teilte heute mit, dass Philips Consumer Electronics, einer der weltweit größten Audio-, Video- und IT-Anbieter, die Lösungen i2 Demand Planner und i2 Supply Chain Planner in Betrieb genommen hat. Beide Lösungen sind Bestandteil der SCM (Supply Chain Management)-Lösungen von i2.

Bei der Inbetriebnahme handelt es sich um eine integrierte Planungslösung für Philips Consumer Electronics, mit der dasUnternehmen seine Produktionszyklen reduzieren und seinen Kundenservice verbessern möchte.

Mit der i2-Lösung erhält Philips Consumer Electronics eine integriertePlanungslösung für sämtliche Produkte und Bauteile, die bei den von Philips produzierten Fernsehgeräten, Stereoanlagen und Multimediasystemen zum Einsatz kommen. Dabei sorgt die Lösung für eine Senkung der Kosten, indem die Prognose- und Planungsprozesse rationalisiert werden. Die Technologie ermöglicht nicht nur die Berücksichtigung neu eingeführter Produkte, sondern stellt zudem abgesicherte Verfügbarkeitsinformationen für den gesamten Planungshorizont bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Techno, Technologie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?