26.11.01 15:03 Uhr
 2.706
 

Boris Becker kochend vor Wut: Zimmer im "Blitz-Sex"-Hotel gebucht

Die Veranstalter eines Seniorenturniers in London brachten Boris Becker zum Ausrasten: Sie buchten ihm ein Zimmer in dem Hotel, in dem er mit dem Model Angela Ernakowa in der Wäschekammer Sex hatte.

Becker forderte eine Stornierung der Buchung im Metropolitan Hotel, ansonsten werde er das Turnier boykottieren. Die Veranstalter erfüllten dies dann auch umgehend und buchten ein Zimmer in einem anderen Hotel.


WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Hotel, Boris Becker, Blitz, Wut, Zimmer
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?