26.11.01 14:31 Uhr
 363
 

Bundeskanzler Schröder fordert Ökourlaub

Bundeskanzler Schröder (SPD) fordert in einer Ansprache von der Tourismusindustrie, mehr auf die Umwelt zu achten. Massentourismus schade nur der Umwelt. Man solle die Angebote umweltverträglicher gestalten.

Das Jahr 2002 ist von den Vereinten Nationen zum internationalen Jahr des Ökotourismus ernannt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Safeman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeskanzler
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?