26.11.01 14:09 Uhr
 3
 

Bank of America plant neue Arbeitsstellen

Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ beabsichtigt die Bank of America, 350 neue Arbeitsplätze in den Bereichen Investment Banking, Aktien-Research und anderen Wachstums-Bereichen zu schaffen.

Die Schaffung dieser neuen Arbeitsplätze hängt ab vom Abschluss der geplanten Stellenkürzungen in ihrer Corporate und Investment Bank. Im Oktober gab die Bank bekannt, dass 600 Beschäftigte, d.h. 8,0 Prozent des Personals in diesem Bereich, entlassen werden sollen.

Vergangenen Sommer wurde der Personalbestand um 10.000 Mitarbeiter oder 7,0 Prozent auf 143.000 Beschäftigte abgebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Bank, Bank of America, Arbeitsstelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?