26.11.01 13:09 Uhr
 77
 

F1: Der Fastenmonat Ramadan bereitet Alain Prost Probleme

Wie SN bereits berichtete, befindet sich Alain Prost mit seinem gleichnamigen Rennstall in einer schweren finanziellen Krise.

Die einzige Hoffnung, die Prost noch hat, liegt bei dem arabischen Prinzen Al Waleed, der Prost ein konkretes Einkauf-Angebot gemacht hat. Doch Waleed wird nach Angaben eines arabischen Fernsehdienstes erst nach dem Ramadan wieder mit Prost verhandeln.

Das Vermögen Waleeds, der der Neffe des momentan regierenden saudi-arabischen Königs Fadh ist, wird auf etwa 12 Milliarden US Dollar geschätzt.


ANZEIGE  
WebReporter: ste2002
Quelle: www.f1-plus.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?