26.11.01 12:35 Uhr
 244
 

Grönemeyer erhält gestohlenen Ring nach 17 Jahren von Einbrecher zurück

Der bekannte Sänger Herbert Grönemeyer hat den bei einem Einbruch gestohlenen Ring nach 17 Jahren von den Einbrechern zurück erhalten.

Einer der damaligen Einbrecher, der nun in London lebt, hat sich beim 'Express' gemeldet. Der Einbruch ist mittlerweile verjährt.

Herbert Grönemeyer freute sich riesig über den Ring, weil er ihn an seine verstorbene Frau Anna erinnert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Einbrecher, Ring, Grönemeyer
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst
Woody Allen irritiert mit Aussage zu Fall Weinstein: "Schlimm für Harvey"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
Fußball: Hertha-Spieler knien sich aus Solidarität mit US-Sportlern hin
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?