26.11.01 09:37 Uhr
 2.036
 

Telekom schießt zurück gegen AOL und RegTP

Die Telekom reagiert auf die Anschuldigungen von AOL und einige Netzbetreibern. Die RegTP lasse sich von anderen zu Instrument gegen die Telekom machen. Man lasse sich nicht drohen, man habe viel für den Netzausbau getan, so ein Sprecher der Telekom.

Jetzt wollten andere am Erfolg der Telekom durch die RepTP teilhaben. Interessant sei, das sich kleinere Anbieter von DSL Anschlüssen nicht beschweren würden. Die RegTP liese sich von AOL ausnutzen. Man werde das nicht zulassen.

Wie bereits berichtete, hatte die RegTP angekündigt, die Telekom zu kontrollieren weil sie den DSL Zugang für andere Anbieter zu verhindern und nichts für den Ausbau zu tun.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?