26.11.01 09:37 Uhr
 2.036
 

Telekom schießt zurück gegen AOL und RegTP

Die Telekom reagiert auf die Anschuldigungen von AOL und einige Netzbetreibern. Die RegTP lasse sich von anderen zu Instrument gegen die Telekom machen. Man lasse sich nicht drohen, man habe viel für den Netzausbau getan, so ein Sprecher der Telekom.

Jetzt wollten andere am Erfolg der Telekom durch die RepTP teilhaben. Interessant sei, das sich kleinere Anbieter von DSL Anschlüssen nicht beschweren würden. Die RegTP liese sich von AOL ausnutzen. Man werde das nicht zulassen.

Wie bereits berichtete, hatte die RegTP angekündigt, die Telekom zu kontrollieren weil sie den DSL Zugang für andere Anbieter zu verhindern und nichts für den Ausbau zu tun.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?