25.11.01 23:34 Uhr
 14
 

Energielieferanten-Zusammenschluss "Neue Kraft" nimmt Gestalt an

Der Zusammenschluss von VEAG, HEW und LAUBAG zum neuen Energie-Giganten 'Neue Kraft' nimmt Gestalt an. So wurde am heutigen Sonntag von den Aufsichtsräten über die zukünftige Führungs-Riege entschieden.

Klaus Rauscher wird zukünftig nicht nur der Vorstandschef von HEW sein,sondern ebenfalls der Vorstandsvorsitzende von 'Neue Kraft'. Kurt Häge, der Vorstandssprecher der LAUBAG, wird in dem neuen Unternehmen für den technischen Bereich zuständig sein.

Als zukünftiger Arbeitsdirektor wird Martin Martiny, bisher bei der VEAG tätig, aktiv werden. Klaus Rauscher spricht davon, dass der Zusammenschluß zur 'Neuen Kraft' im vorhergesehenen Zeitrahmen liegt. Die BEWAG aus Berlin ist nicht mehr beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Kraft, Gestalt
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?