25.11.01 23:22 Uhr
 12
 

Hanau vergibt Brüder-Grimm-Preis an Heinz Czechowski

Der Lyriker Heinz Czechowski erhielt jüngst den Hanauer Brüder-Grimm Preis.
'Verdient' hat sich der 66-jährige Czechowski den Preis mit seinen zwei Werken Die 'Zeit steht still' und 'Das offene Geheimnis'.

Den Inhalt seiner Werke nimmt er laut eigenen Angaben aus seiner Wahrnehmung und Erlebnisse.

Der Brüder-Grimm Preis wurde nun zum 11. mal verliehen und ist mit 15.000 DM dotiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zaubi@allgäu
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Bruder
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?