25.11.01 23:09 Uhr
 29
 

Nicht genügend Musikunterricht - Musikrat kritisiert

Der deutsche Musikrat kritisiert die derzeitige Misere an deutschen Schulen betreffend dem Musikunterricht.

Durch den mangelnden Musikunterricht werde der Musik in Deutschland der Boden entzogen um sich weiter zu entwickeln.

An vielen Schulen wird schon gar nicht mehr Musik unterrichtet. Dadurch schwindet das Qualitätsbewusstsein und Urteilsvermögen gegenüber Musik im allgemeinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zaubi@allgäu
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Musik
Quelle: www.klassik.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?