25.11.01 23:02 Uhr
 186
 

Keine Gnade für Terroristen - El Kaida soll abgeurteilt werden

Nach Auskunft des Außenministers der Nordallianz Abdullah Abdullah soll für Kämpfer, die dem El Kaida Netzwerk angehören, keine Amnestie gelten.

Im Gegensatz zu 'normalen' Taliban sollen die Kämpfer, wie auch hochrangige Talibanführer, für ihre Kriegsverbrechen zur Rechenschaft gezogen werden.

Auch der Taliban-Führer Mullah Omar soll einen Prozeß erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Terrorist, Al-Qaida, Gnade
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?