25.11.01 22:00 Uhr
 116
 

Jahrhundertelang verschlossener "Münsterschatz" nun auch in München

Der Baseler Münsterschatz war mehrere hundert Jahre in Basel verschlossen gewesen und ist nun weit verstreut.


Aus ihm werden ab dem 1.12. 75 Objekte im Münchener Bayerischen Nationalmuseum zu sehen sein, unter anderem liturgisches Gerät, reich verzierte Reliquiarien und romanisch-gotische Goldschmiedekunst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Münster, Jahrhundert
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?