25.11.01 20:28 Uhr
 52
 

CSU macht CDU Vorwürfe

Die CSU wirft der CDU vor, dass ihre politische Haltung nicht eindeutig sei. Grund dafür ist der Neuentwurf des Einwanderungsgesetzes.

Vor allem der CDU Brandenburgs wird vorgeworfen, dass sie den Gesetzentwurf durchgehen lassen wollen, um in der Koalition in Potsdam zu verbleiben.

CSU Politiker Reinhold Bocklet dazu: 'Die Leute erkennen zu wenig, wo die CDU steht. Eine Koalition sei ein hohes Gut, doch wollten die Menschen wissen, welche Politik gemacht und vertreten werde'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sebklo
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, CSU, Vorwurf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam