25.11.01 17:59 Uhr
 61
 

US-Virologe spurlos verschwunden - FBI ermittelt

Presseberichten zufolge verschwand schon am 16. November der in den USA bekannte
Virologe und Harvard-Professor Don Wiley spurlos.

Nach einer in Memphis stattgefundenen Veranstaltung fand man sein leicht beschädigtes Auto auf einer
Brücke. Von einem Selbstmord könne man laut Angaben seiner Frau nicht ausgehen.

Da derzeit die Gefahren vom Bioterrorismus im Auge behalten werden müssen übernahm das FBI die Ermittlngen von der Memphiser Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, FBI, Virologe
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?