25.11.01 18:30 Uhr
 4
 

Scharping hält UNO-Mandat in Afghanistan für erforderlich

Verteidigungsminister Scharping von der SPD hat für humanitäre Hilfe in Afghanistan gegenüber einem Nachrichtenmagazin ein UNO-Mandat vorausgesetzt.

Als deutscher Beitrag kämen z.B generell Aufträge zum Schutz von Konvois in Frage; dies verlautete aus Regierungskreisen.

Unbestätigten Gerüchten zufolge sollen schon Vorabkommandos deutscher Spezialeinheiten in Oman sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Safeman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, UNO, Mandat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?