25.11.01 16:37 Uhr
 75
 

Taliban-Minister wurde von eigenem Geheimdienst getötet

Wie die afghanische Zeitung 'Anis' in ihrer Montagsausgabe berichtet, ist der Taliban-Minister für Justiz, Mullah Nuruddin Turabi, getötet wurden.

Weiterhin meldet die Zeitung, die in Kabul erscheint, dass der Justizminister der Taliban durch einen Angehörigen des eigenen Geheimdienstes umgebracht wurde.


WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Taliban, Geheimdienst
Quelle: www.afp.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?