25.11.01 16:37 Uhr
 75
 

Taliban-Minister wurde von eigenem Geheimdienst getötet

Wie die afghanische Zeitung 'Anis' in ihrer Montagsausgabe berichtet, ist der Taliban-Minister für Justiz, Mullah Nuruddin Turabi, getötet wurden.

Weiterhin meldet die Zeitung, die in Kabul erscheint, dass der Justizminister der Taliban durch einen Angehörigen des eigenen Geheimdienstes umgebracht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Taliban, Geheimdienst
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?