25.11.01 14:49 Uhr
 6.484
 

Melanie Thornton hat Flugzeugabsturz doch nicht überlebt

Wie bereits bekannt ist gestern Abend eine CrossAir-Maschine auf dem Flug Richtung Zürich abgestürzt. An Bord sollen sich 33 Personen befunden haben. Man geht zur Zeit von 24 Toten und neun Überlebenden aus.

An Bord des Flugzeugs war auch US-Popstar Melanie Thornton. Sie wurde als Mitglied von LaBouche bekannt und war seit einem Jahr auch als Solokünstlerin erfolgreich. Entgegen bisherigen Berichten meldet der SAT.1 Text jetzt:

Melanie Thornton hat den Absturz nicht überlebt. Sie ist eins der 24 Todesopfer.


WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flugzeug, Flugzeugabsturz
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?