25.11.01 14:35 Uhr
 5.041
 

Deutschland: Die Flatrate-Ära geht zu Ende (2. Teil)

ShortNews berichtete bereits, wie es zu den Flatrates gekommen ist, und wie es jetzt aussieht. Es gibt nur noch wenige Flatrates, und die Zukunft sieht nicht gut aus.

Heute ist der 2. Teil, bei Onlinekosten.de veröffentlicht wurden. Es geht um die alternativen Flatrate-Angebote, von anderen Providern als T-Online.

Es gibt noch mehrere Flatrates, zum Beispiel gibt es für ISDN immernoch Flatrates von Arcor, Adnewmedia und auch EWE-Tel. Im DSL-Bereich gibt es zum einen QSC und zum anderen Freenet, die in die engere Auswahl gekommen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Ende, Flatrate, Teil
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?