25.11.01 14:00 Uhr
 3.328
 

Studie beweist: 9 von 10 Kindern unter 16 haben schon Pornos geguckt

Forscher der Schule für Wirtschaftwissenschaften in London haben herausgefunden, dass 90 Prozent der Kinder im Alter unter 16 Jahren im Internet schon Seiten mit pornographischem Inhalt gesehen haben.

Die meisten Seiten werden irrtümlich von Kindern angeklickt, wenn diese das Internet nach eigentlich harmlosen Begriffen durchsuchen.

Sozialpsychologe Sonia Livingstone sagte der London Times, dass fast alle Kinder im Internet schon Seiten mit pornographischem Inhalt gefunden hätten. Nur die Hälfte davon hätten sich jedoch im Chat schonmal mit Fremden unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Porno
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen
München: Immer mehr Ratten zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?