25.11.01 14:00 Uhr
 3.328
 

Studie beweist: 9 von 10 Kindern unter 16 haben schon Pornos geguckt

Forscher der Schule für Wirtschaftwissenschaften in London haben herausgefunden, dass 90 Prozent der Kinder im Alter unter 16 Jahren im Internet schon Seiten mit pornographischem Inhalt gesehen haben.

Die meisten Seiten werden irrtümlich von Kindern angeklickt, wenn diese das Internet nach eigentlich harmlosen Begriffen durchsuchen.

Sozialpsychologe Sonia Livingstone sagte der London Times, dass fast alle Kinder im Internet schon Seiten mit pornographischem Inhalt gefunden hätten. Nur die Hälfte davon hätten sich jedoch im Chat schonmal mit Fremden unterhalten.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Porno
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?