25.11.01 13:24 Uhr
 640
 

Fünf junge Männer zwischen 14 und 20 Jahren starben bei Autounfall

Am gestrigen Abend sind in der Schweiz fünf junge Männer zwischen 14 und 20 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Der Wagen war aus bisher ungeklärter Ursache mit voller Wucht in einen Stall gerast. Die Polizei steht zur Zeit noch vor einem Rätsel, da es weder Bremsspuren noch Hinweise auf Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs gibt.

Die Straße, auf der sich der Unfall ereignete, war ebenfalls in einem trockenen Zustand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, 14
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien