25.11.01 13:07 Uhr
 47
 

NHL: Washington Capitals - Montreal Canadiens

Im Spiel zwischen den Washinton Capitals und den Montreal Canadiens fielen acht Tore. Montreal gewann 5:3 gegen Washington und holte damit ihren vierten Sieg in Folge. Kölzig hielt 39 Schüsse. Jaromir Jagr machte ein Tor und eins Assist.

Jaromir Jagr meinte, dass sie einfach zu schwach waren, weil sie am Freitag noch gespielt hatten. Die Canadiens waren dagegen viel spritziger. Zwar führten die Caps schon nach 2:06 Minuten aber Montreal erwischte ein starkes zweites Drittel.

Der Coach von den Montreal Canadiens lobte seinen Neuzugang so sehr und meinte, dass er zwei wichtige Tore vorbereitet hat. Aber er meinte auch, wenn Olaf Kölzig nicht im Tor gewesen wäre, hätten sie mehr feiern können.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Washington, NHL, Montreal
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?