25.11.01 12:47 Uhr
 281
 

xBox wird in verschiedenen Varianten gebaut

Wie schon bei ShortNews berichtet wurde, hat Microsoft nun nach Untersuchungen doch zugegeben, dass die xBox in verschiedenen Varianten gebaut wird.

Zum einen gibt es in manchen Konsolen eine Festplatte mit acht Gigabyte und in anderen mit zehn Gigabyte. Der Preis bleibt allerdings gleich. Der Nachteil ist, dass sich die Geschwindigkeit der Platten unterscheidet und auch die Lautstärke.

Ebenso wurde nun auch schon ein falscher Prozessor gefunden. Microsoft hat in vielen Konsolen zwar einen 733 MHz Prozessor eingebaut, es handelt sich allerdings dabei um einen Celeron Chip und keinen Pentium III Chip, der eigentlich drin sein müsste.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Variante, Variant
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?